Fahrradkino „Das Wunder von Wörgl“

Beginn
18 Uhr
Ende
20 Uhr
Wer?
Kraftwerk Lohberg
Weitere Infos
Wo?
Kraftwerk Lohberg
Weitere Infos

Ein Bürgermeister schafft in der Wirtschaftskrise, was der Regierung misslingt: Vollbeschäftigung und Wohlstand. Dadurch wird er zur Bedrohung für das System. 1932 ist die Wirtschaftskrise in Deutschland auf einem ihrer Höhepunkte. Aber in der Gemeinde Wörgl ist alles anderes. Dort hat es der Bürgermeister geschafft, die Arbeitslosigkeit gegen Null zu treiben, die Not der Bürger zu lindern und alle glücklich zu machen. Die Öffentlichkeit staunt und andere Gemeinden blicken neidisch auf den Ort. Die Regierung sieht das allerdings anders. Sie und die Staatsbank halten den Bürgermeister für eine Bedrohung. Er könnte das ganze System zum Einsturz bringen.

Die Besonderheit: Für die abendliche Filmvorführung benötigen wir Eure Muskelkraft! Der für das Kino erforderliche Strom wird live parallel mit den Ergometern erzeugt. Das Filmende kann nur erlebt werden, wenn alle reihum mit Energie und Ruhe im Wechsel in die Pedalen treten. Alle machen mit – so wird der Filmabend zum sozialen Miteinander.

© ach so e.V. - Initiative für bewusstes Leben in Dinslaken